9.5. Das Pedal der Kupplung

Die Kontermutter des Stockes des Pedals der Kupplung

Für die Regulierung verschieben Sie die Kappe, entlassen Sie die Kontermutter (1) und drehen Sie den Stock für lyski (2).

Die Prüfung und die Regulierung


Die Warnung

Die Regulierung des Pedals wird nur beim Ersatz des Hauptzylinders gefordert.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie die Entfernung Und von der Kante des Pedals bis zur Scheidewand.
2. Für die Regulierung entlassen Sie die Mutter und den Bolzen tolkatelja. Den Bolzen hat der Exzentriker, der die Umstellung des Pedals beim Drehen des Bolzens gewährleistet. Nach der Regulierung des Pedals ziehen Sie die Mutter fest. Wenn auf den Bolzen des Pedals das Zeichen aufgetragen ist, so soll sie auf einer Geraden mit dem Zylinder gelegen sein und ist vom Zylinder gewandt.
3. In die Teile der Autos ist die zusätzliche Regulierung vorgesehen, die mit dem Drehen des Stockes des Hauptzylinders bei der entlassenen Kontermutter gewährleistet wird.
Die Warnung

Wird nicht zugelassen, tolkatel bis zur Grenze umzukehren. Nach der Regulierung überzeugen sich, dass es zwischen der Kontermutter und dem Pedal den Spielraum gibt. Andernfalls tolkatel pognetsja.

Nicht peretjagiwajte die Kontermutter tolkatelja zur Vermeidung der Vereitelung des Schnitzwerks.