8.1.3. Der Bedienungshebel des Kontrollpunkts

Die Lenkung des Kontrollpunkts

1. Die Kappe
2. Die obere Sektion des Hebels
3, 6, 7, 35. Der spannkräftige Ring
4. Die Gummischelle
5, 8. Die Scheibe
9. Die Feder
10. Für den gestanzten Körper des Mechanismus
11. Das Lager (für den gestanzten Körper) oder
Der hartnäckige Ring (für den Gußkörper)
12. Der untere Hebel
13, 27. Die hintere Befestigung des Körpers des Mechanismus
Die Verwaltungen des Kontrollpunkts
14. Aljuminewaja die Gußspalte der Umschaltung
Der Sendungen
15. Die Mutter
16, 28. Der Luftzug
17. Die Klammer
18, 29. Die Buchse
19, 33. Der Ring
20, 32. Der Stift
21, 30. Zum Schlitten des Kontrollpunkts
22, 31. Das Filznetz
23, 36. Der Riegel
24, 40. Das untere Lager
25. Die Leitung des Signals des Rückwärtsgangs
26. Die Klammer der Leitung
34. Die fernbetätige Scheibe
37. Die Vorderbefestigung des Körpers der Umschaltung der Geschwindigkeiten
38. Die Mutter
39. Der schtampowyj Körper der Umschaltung der Geschwindigkeiten
41. Die schallisolierte Verlegung

Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Werden die hintere Geschwindigkeit aufnehmen, heben Sie peredok des Autos.
2. Nehmen Sie den Griff des Hebels ab.
3. Nehmen Sie die Kappe und das schallisolierte Polstern ab.
4. Nehmen Sie die innere Kappe ab, vorläufig den Stecker des Schalters des Signals des Rückwärtsgangs ausgeschaltet.
5. Entfernen Sie die Klammer (1) und schalten Sie den Hebel (2) vom Luftzug des Kontrollpunkts (3 aus).
6. Auf den Autos mit dem gestanzten Stahlkörper der Lenkung des Kontrollpunkts entfernen Sie den Sperrring des Gelenkes und nehmen Sie den Hebel ab.
7. Auf den Autos mit der Gußaluminiumspalte der Umschaltung der Sendungen drehen Sie den Sperrring des Lagers des Hebels vom speziellen Schlüssel um (oder 2 Schraubenzieher) auf 1/4 Wendungen gesträubt und erreichen Sie den Hebel.

8. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt. Auf den Autos mit der Aluminiumspalte der Umschaltung der Sendungen vereinen Sie subzy auf dem Plastsperrring mit den Falzen in der Spalte und drücken Sie den Ring bis zum Nasenstüber ein.