7.2.5. Das System der Zwangslüftung kartera (das PCV-System)

Das System der Zwangslüftung kartera ist für die Senkung des Inhalts des Kohlenwasserstoffs in den Auswürfen des Motors wegen otsossa der Gase aus kartera des Motors vorbestimmt. Die wnutrikarternyje Gase begeben sich für das Nachbrennen in den Zylinder des Motors.

Die Einrichtung des Systems der Zwangslüftung kartera (М20)

Das System des geschlossenen Typs. Die wnutrikarternyje Gase begeben sich gerade in den Luftfilter unter dem Einfluß vom Druck innerhalb des Motors. Gase mit der frischen Luft werden nicht gemischt. In den Stutzen für den Ausgang der Gase ist plamegassitel bestimmt.

Der Schlauch der Lüftung kartera

Die Gase gehen aus dem Deckel des Kopfes der Zylinder durch den Schlauch hinaus.

Der Filter im System der Lüftung kartera ist nicht vorgesehen, deshalb periodisch reinigen Sie die Kanäle des Ausgangs der Gase vom Schmutz und dem Rußansatz.