6.5. Der drosselnyj Stutzen

Das Tau des Gaspedals der automatischen Transmission (), das Tau des Tempomats () und das Tau des Antriebes drosselnoj saslonki ()

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Auf dem vollständig abkühlenden Motor nehmen Sie das Luftfilter ab und nehmen Sie den Luftkanal beiseite.
2. Prüfen Sie die Fülle des Aufmachens saslonki, den Helfer gebeten, auf das Pedal zu drücken. Prüfen Sie den Fluss des Laufs saslonki.
3. Bei der anormalen Arbeit saslonki ersetzen Sie drosselnyj den Stutzen.

Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Batterie von der Masse aus.
2. Schalten Sie von drosselnogo des Stutzens den Luftkanal aus und nehmen Sie beiseite. Auf dem Foto ist drosselnyj der Stutzen nach der Abnahme der Einlassentlüftung und des Abschaltens des Schlauches vom Korrektor des Leerlaufs vorgeführt.
3. Deutlich bezeichnen Sie und schalten Sie von drosselnogo des Stutzens zuerst die Taus, dann die Stecker und die Vakuumschläuche aus. Ziehen Sie aus dem System der Abkühlung neben 1 l der Flüssigkeit zusammen.
4. Ziehen Sie den erweiternden Behälter heraus und wieder kehren Sie um, den restlichen Druck im System der Abkühlung dadurch gestürzt. Pereschmite schalten Sie die Schläuche des Systems der Abkühlung (die Zeiger) eben aus, die Kummete geschwächt.
5. Wenden Sie alle Bolzen und die Muttern der Befestigung (die Zeiger) ab und nehmen Sie drosselnyj den Stutzen ab. Betäuben Sie die Öffnung in smessitelnoj der Kamera des Kollektors vom alten Lumpen.
6. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt. Ziehen Sie alle Bolzen und die Muttern der Befestigung mit dem aufgegebenen Moment fest. Regulieren Sie das Tau des Antriebes drosselnoj saslonki.