6.2. Die technischen Daten

Der Vergaser (der Typ Solex 2B4)

Die Hauptdüse:
  – Die 1. Kameras
Х120
  – Die 2. Kameras
Х90
Die Düse des Luftkorrektors:
  – Die 1. Kameras
135
  – Die 2. Kameras
75
Der Durchmesser des großen Diffusors:
  – Die 1. Kameras
24 mm
  – Die 2. Kameras
28 mm
Die Luftdüse des Leerlaufs:
  – Die 1. Kameras
50/120
  – Die 2. Kameras
40/125
Der Durchmesser des nadelförmigen Ventiles poplawkowoj die Kameras
2,0 mm
Der Spielraum luftig saslonki
4 – 5,5 mm
Der vorläufige Anzug der Feder des Sensors des Winkels der Wendung drosselnoj saslonki
22 – 24 mm
Der Kontrollumfang für die Anlage des Schwimmers:
  – 1. poplawkowoj die Kameras
27 – 28 mm
  – Die 2. Kameras
29 – 31 mm

Der Vergaser (der Typ Solex 2BЕ)

Die Hauptdüse:
  – Die 1. Kameras
Х120
  – Die 2. Kameras
Х110
Die Düse des Luftkorrektors:
  – Die 1. Kameras
140
  – Die 2. Kameras
70
Der Durchmesser des großen Diffusors:
  – Die 1. Kameras
24 mm
  – Die 2. Kameras
28 mm
Die Brennstoffdüse des Leerlaufs:
  – Die 1. Kameras
47,5
Die Luftdüse des Leerlaufs:
  – Die 2. Kameras
180
Der Durchmesser des nadelförmigen Ventiles poplawkowoj die Kameras
2,0 mm
Der Spielraum luftig saslonki
4 – 5,5 mm
Der Widerstand des Wickelns des Sensors des Winkels der Wendung drosselnoj saslonki
0,97 – 1,63 Ohm
Der Widerstand des Sensors der Temperatur der eingesaugten Luft:
  – Bei-10 ° Mit
8200 – 10500 Ohm
  – Bei-20 ° Mit
2200 – 2700 Ohm
  – Bei 80 ° Mit
300 – 360 Ohm
Der Kontrollumfang für die Anlage des Schwimmers:
  – 1. poplawkowoj die Kameras
27 – 28 mm
  – 2. poplawkowoj die Kameras
29 – 31 mm
Der Kontrolldruck des Brennstoffes (der Vergasermotor, den Leerlauf)
0,1 – 0,3 кГс/см2
Die Daten für die Prüfung des Systems der Einspritzung
Der Druck des Brennstoffes, кГс/см2:
  – 316i, den Motor M40/W16
3,0 (±0,06)
  – 318i, den Motor M10/W18
2,5 – 3,0
  – 318i, den Motor M40/W18
3,0 (±0,06)
  – 320i, den Motor M20/W20 (mit dem System der Einspritzung L-Jetronic)
2,5 – 3,0
  – 320i, den Motor M20/W20 (mit dem System der Einspritzung Motronic)
2,5 (±0,05)
  – 325i, den Motor M20/W25
3,0 (±0,05)
Der Druck im Brennstoffsystem nach der Unterbrechung des Motors
2,1 кГс/см2
Der Druck des Brennstoffes, der von der Pumpe entwickelt wird
6,3 – 6,9 кГс/см2
Der Druck des Brennstoffes in der Pumpe nach der Unterbrechung des Motors
5,5 кГс/см2
Der Druck des Brennstoffes der Pumpe des Hinzupumpens
0,28 – 0,35 кГс/см2
Der Widerstand der Düsen
14,5 – 17,5 Ohm
Der freie Lauf des Taus drosselnoj saslonki
1,0 mm

Die Momente des Zuges (N.m.)

Die Befestigung des Vergasers
10
Die Befestigung der Pumpe
12
Die Bolzen und die Muttern drosselnogo des Stutzens
19 – 28