http://masterstroy54.ru/.

3.1.18. Die Details der Aufhängung des Motors

Die Prüfung und der Ersatz

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Werden den Motor aushängen, um die Stützen auszuladen.
2. Prüfen Sie das Vorhandensein auf den Stützen der Risse und otslojenija die Gummis von der metallischen Grundlage.
3. Prüfen Sie den Zug der Bolzen der Befestigung der Stützen, die Stütze den Hebel geschüttelt. Falls notwendig senken Sie den Motor und ziehen Sie fest.
4. Auf dem Motor M40 prüfen Sie den Zustand der Dämpfer, wofür sie ausschalten Sie und prüfen Sie den Widerstand der Kompression und dem Dehnen.
5. Um den Dämpfer abzunehmen wenden Sie den Bolzen ab. Um die Stütze abzunehmen, schalten Sie die Batterie von der Masse aus, heben Sie das Auto, wenden Sie die Mutter (ab ist vom Zeiger angegeben), heben Sie den Motor auf, wenden Sie die Bolzen des unteren Trägers ab und erreichen Sie die Stütze. Bei der Montage schmieren Sie die Schnitzvereinigungen mit dem fixierenden Bestand ein.