2.28. Die Prüfung der Bremsen


Die Warnung

Außer der periodischen Prüfung der Bremse ist nötig es jedesmal bei der Abnahme des Rads, oder bei den Verdächtigungen auf ihren Defekt zu prüfen.


Das System der Bremsen der betrachteten Autos ist von den Sensoren des Verschleißes mit dem Blinken ausgestattet. Das Anbrennen der Kontrolllampe der Bremsen bezeichnet auf die Notwendigkeit des unverzüglichen Ersatzes des Leistens.

Auf die Notwendigkeit der unverzüglichen Prüfung der Bremsen bezeichnen seiten- sanos des Autos beim Bremsen, den übermäßigen Lauf des Bremspedals, des Pulsierens des Bremspedals (ist eine normale Erscheinung bei der Abnutzung des Systems АBS), podtekanije die Flüssigkeiten.
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Die Schläuche und die Hörer
1. Heben Sie das Auto und nehmen Sie die Räder ab. Prüfen Sie das Vorhandensein auf den Schläuchen der Risse, des Anschwellens und anderer Beschädigungen. Prüfen Sie das Vorhandensein podtekani auf den Stutzen der Hörer und der Schläuche. Ersetzen Sie die beschädigten Details.
Die Scheibenbremsen
2. Die restliche Dicke des Materials der Laschen auf dem Leisten der Bremsen schnell prüfen es kann durch das Fenster im Support der Vorderbremse. Wenn die restliche Dicke selbst wenn einer Lasche weniger 2,0 mm, oder den Verschleiß der Laschen ungleichmässig, so ersetzen Sie allen vier Leisten im Satz.
3. Prüfen Sie den Zustand der Disk, den Support abgenommen (siehe den Unterabschnitt 10.5). Bei dem Entdecken sadirow, der gefärbten Grundstücke (der Spuren der starken Erwärmung), der Spuren der tiefen Leistung, nehmen Sie die Disk und proschlifujte ab oder ersetzen Sie beider Disk (siehe den Unterabschnitt 10.6).
Die Trommelbremsen
4. Nehmen Sie die Trommel (ab siehe den Unterabschnitt 10.7).
5. Prüfen Sie die Dicke der Bremsbeläge des hinteren Leistens und ihren Zustand. Wenn es die Dicke klejenych die Laschen 2,0 als mm (oder die Entfernung von den Laschen bis zu den Köpfen der Niete weniger als 2,0 mm gibt), so ersetzen Sie die Laschen im Satz durch die Achse. Die Laschen ist nötig es auch beim Entdecken der Risse, der Glanzoberfläche, oder bei der Verschmutzung mit der Bremsflüssigkeit oder dem Schmieren zu ersetzen.
6. Prüfen Sie den Zustand der Federn und des Mechanismus des Reglers.
7. Prüfen Sie das Vorhandensein der Spuren podtekani der Bremsflüssigkeit auf den Radzylinder, wofür poddente vorsichtig ist und führen Sie äusserlich uplotnitel des Zylinders ab.
8. Wenn sich unter uplotnitelem die Spuren der Bremsflüssigkeit, so ersetzen Sie den Zylinder oder uplotniteli herausstellen werden (siehe den Unterabschnitt 10.8).
9. Prüfen Sie das Vorhandensein auf den Trommeln der tiefen Leistung, der Risse, der Furchen und der gefärbten Grundstücke. Wenn man die Defekte vom Schmirgelpapier nicht entfernen darf, so muss man die Trommeln und prototschit abnehmen.
Die Handbremse
10. Die Handbremse muss man regulieren, wenn das Auto auf der steilen Neigung nicht festgehalten wird (siehe den Unterabschnitt 10.11).