14.41. Wir erneuern die Raddisks

Unter der Winterschicht des Schmutzes fliehen die kleinen Kratzern oft, und das Salz und schtschebenka beschädigen das Aussehen der eleganten Räder Ihres Autos.

Drei Faktoren sind für die Aluminiumdisks verderblich: der metallische Überfall vom Löschen des Bremsleistens, das Salz und sogar die unbedeutenden Schläge über die Borte der Fußwege.

Wir werden die Prüfung der Räder mit ihrer gründlichen Wäsche und dem Reinigen beginnen. Für die Aluminiumdisks existieren die speziellen Reinigungsmittel, die von der Methode des Zerstäubens aufgetragen werden. Es ist wichtig, die auf dem Etikett angegebene Zeit der Einwirkung der Flüssigkeit zu berücksichtigen. Wenn "nedoderschite", so bleibt der Schmutz auf den Rädern. Wenn "perederschite", so kann das chemische Mittel die Oberfläche beschädigen. Deshalb ist es wichtig, seine Reste vom Strahl des Wassers auszuwaschen. Die bleibenden Verschmutzungen entfernen sich vom Schwamm oder der Bürste.

Auf der ausgewaschenen Disk sind alle Winterbeschädigungen deutlich sichtbar. Zum Beispiel, die kleinen Kratzern auf den Rändern des Reifens, entstehend von der Berührung mit der Kante des Fußwegs. Sie ist es sapolirowat vom kleinen Schmirgel oder mit Hilfe des Drillbohrers mit dem Schleifaufsatz, und später vom kleinen Pinsel möglich, den Lack aufzutragen. In solcher Weise entfernen die kleinen Höcker und die Blähungen auf dem Metall. Für die Bearbeitung der großen Oberflächen aus aerosol- ballontschika nehmen Sie das Rad ab, um die Bremse nicht zu bespritzen.

1. Die Aluminiumdisk feuchten Sie von der reinigenden Flüssigkeit aus dem Spritzrohr reichlich an.

2. Geben Sie auf eine bestimmte Zeit auf dem Gummi – die Flüssigkeit "w'estsja ab".

3. Nehmen Sie vom Schwamm oder dem Lappen die Schicht des Schmutzes ab und waschen Sie die Disk vom starken Strahl des Wassers aus.

4. Reinigen Sie die Oberfläche vom Lappen.

5. Entfernen Sie die Reste des Schmutzes aus den schwer zugänglichen Stellen.

6. Reinigen Sie die Disk von der weichen Bürste.

Wenn es den Disks pokraska erforderlich ist, muss man sie von den Gummideckeln befreien, dann, alle obengenannten Operationen machen.

Wenn Sie die Disk mit dem Schutzlack abdecken wollen, nehmen Sie vorläufig das Rad vom Auto ab, um die gefärbte Oberfläche der metallischen Details nicht zu beschädigen.