14.32. Es ist der Riemen schuldig, und wir beschuldigen den Generator

Früh muss oder spät jeder Autofahrer den alten Riemen durch den Neuen ersetzen. Auch als die Regel, hier keiner besonderen Fragen entsteht, wenn es erforderlich ist, den Riemen des Antriebes des Generators zu ersetzen – er würde in die nötige Minute sein zur Hand. Meistens wird auf dem Antrieb der Generatoranlage der Riemen verwendet, der klinowuju die Form des querlaufenden Schnitts hat und er befindet sich in der entsprechenden Rille der Scheiben. Er kann mit subzami oder ohne sie hergestellt sein. In der Sendung finden ein oder mehrere Riemen statt. In vieler Hinsicht hängt es von der übergebenen Macht auf den Antrieb des Generators, der fetten und Wasserpumpen und anderer Konsumenten der Energie ab. Etwas verwenden feine Riemen anstatt eines dick bei der Sendung der großen Bemühung, der hohen Geschwindigkeit bei den kleinen Durchmessern des Moderators und der getriebenen Scheiben zwecks der Verkleinerung der Anstrengungen der Biegung im Material. Auf Kosten davon nimmt die Haltbarkeit des Riemens zu.

Es ist nötig die Würde des Riemenantriebs – der Fluss und die Geräuschlosigkeit der Arbeit zu bemerken. Sie fordert die zusätzliche Bedienung, zum Beispiel, des Schmierens nicht, schützt die Knoten vor der Überlastung auf Kosten von der Gleitung.

Arbeitsoberfläche sind die Seitenränder, und die Bemühung wird auf Kosten von der bedeutenden Reibung (dem Einkeilen) des Riemens in die Rille der Scheibe übergeben. Deshalb, wenn Sie sehen, dass der Riemen als die untere Oberfläche arbeitet, es muss man ersetzen – er wird bald ausfallen.

Die schwache Spannung des Riemens bringt zu probuksowywaniju unter der Belastung. Es wird vom Grund der schlechten Arbeit der Generatoranlage oft sein. Es ist der Riemen schuldig, und wir beschuldigen den Generator. Dabei sind meistens beim Schleppen des Riemens "wswisgi" hörbar. Es wird die Arbeit der Wasserpumpe verschlimmert, was zur Überhitzung des Motors bringen kann. Aber letzt kommt es wesentlich seltener vor.

Die übermäßige, starke Spannung des Riemens bringt zu seinem schnellen Verschleiß, erhöht die Bemühung auf die Lager der Welle der Wasserpumpe und das Vorderlager des Generators.

Die Auskunft

Die Erhöhung in 2 Male der Belastung zum Lager verringert die Frist seines Dienstes in 8 Male. Deshalb die übermäßige Bemühung beizufügen es ist nötig nicht.

Die normale Spannung wird mit einer bestimmten Durchbiegung ungefähr 8–10 mm bei der Anpressung vom Finger mit der Bemühung 3–4 kg auf die Mitte des Grundstücks zwischen der Wasserpumpe und dem Generator charakterisiert.

Die Spannung des Riemens wird meistens von der Absetzung des Generators reguliert. Dazu schwächen die Mutter und die Bolzen der Befestigung des Generators zu natjaschnoj der Leiste und spannen den Riemen mit Hilfe des Hebels. Von der Hand es zu erfüllen es ist schwierig.

Wenn bei Ihnen während der Bewegung der Riemen des Generators zerrissen wurde (bringt er auch die Wasserpumpe oft), wird es nach dem Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit bemerkenswert sein – wird die Temperatur erhöht, und wird nach dem Ampermeter – die Kategorie der Batterie (vorführen wird der Zeiger zur Seite "das Minus" abweisen). Für diesen Fall beraten wir, mit sich ersatz- zu fahren, und es ist besser nicht, bis zu diesem Zustand hinzuführen: manchmal geraten beim Abhang die Stücke des Riemens zwischen dem Heizkörper und dem Lüfter, was zur Zerstörung der Hörer der Abkühlung bringt.

In den modernen Autos werden nicht nur klinowyje die Riemen, sondern auch gezahnt, die in den synchronen Sendungen auf den Antrieben der Brennstoffpumpe des hohen Drucks (TNWD) und des Gasverteilermechanismus (GRM verwendet werden) verwendet.

Für die richtige Anlage der gezahnten Riemen in diesen Sendungen ist die Vereinigung der entsprechenden Zeichen auf den gezahnten Scheiben der Kurbel- und Verteilungswellen mit den entsprechenden Zeichen auf dem Riemen und den Zeichen auf kryschkach notwendig.

Da der Abhang des gezahnten Riemens in der Regel zu den bedeutenden Brüchen GRM und der kriwoschipno-Kolben- Gruppe in die Schubdauer bringt, muss man sie entsprechend den Empfehlungen des Betriebs-Herstellers (etwa durch 80 Tausend km) ersetzen.

Wenn Kettensendung für den Antrieb des Gasverteilermechanismus zu betrachten, so gibt es hier als mehrere Mängel als Vorzüge.

Die Vorzüge: die erhöhte Haltbarkeit der Stahlkette im Vergleich zum Riemen, was die Sendungen bolschej die Mächte ermöglicht. Ob aber solche ja die Große die Macht auf den Antrieb GRM gefordert wird? Natürlich, nein.

Es ist sehr viel Mängel: der Verschleiß der Gelenke der Kette, die zusätzlichen Belastungen, die Notwendigkeit des Schmierens, den Verschleiß der Sternchen. Aber den Hauptmangel – das erhöhte Niveau des Lärms.