14.24. Die Regeln der Bedienung der Klimaanlage

Vor dem Einschluss der Klimaanlage öffnen Sie die Fenster oder die Luke auf dem Dach der Karosserie, um den Salon des Autos zu lüften.

Mit dem Anfang der Bewegung des Autos werden die Klimaanlage aufnehmen und stellen Sie den Regler der Temperatur in die Lage "die Abkühlung fest".

Zunächst schalten Sie die Klimaanlage ins Regime der intensivsten Abkühlung um. Nach einer bestimmten Zeit schalten Sie die Klimaanlage ins Regime der gemässigten Abkühlung um.

Es ist empfehlenswert, die Temperatur innerhalb des Salons nicht mehr als auf 5 ° Mit niedriger als Temperatur der Umwelt zu unterstützen.

Es ist nicht empfehlenswert, den Strahl der kühlenden Luft unmittelbar auf den Körper des Passagiers oder des Fahrers zu richten. Am meisten den Luftstrom aus den Abschlußöffnungen der Klimaanlage auf die frontalen Glaser vernünftiger zu richten. Es wird zur gleichmäßigen Streuung des Strahles beitragen.

Die Klimaanlage ist es empfehlenswert, nicht weniger 1–2 einmal pro Monat aufzunehmen. Bei den selteneren Einschlüssen wird die Dichtheit an den Verbindungsstellen der Schläuche verletzt.

Es wird das Rauchen bei der aufgenommenen Klimaanlage verboten, da der Rauch, der von der Klimaanlage aufgesogen wird, die Arbeit des Verdampfers verletzen kann.

Es ist einmal in Jahr empfehlenswert, die technische Wartung der Elemente der Klimaanlage durchzuführen. Nur wird sein richtiges Funktionieren in diesem Fall garantiert. Der Wert der Instandhaltung bildet von 150 bis zu 250 DM.