11.2.4. Der Steuermechanismus

Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Heben Sie peredok des Autos und nehmen Sie die Räder ab.
2. Bezeichnen Sie die Lage kardannogo des Gelenkes der Steuerwelle, damit bei der Montage, seine ursprüngliche Anlage nicht zu verletzen. Wenden Sie die Mutter und den Bolzen der Befestigung des unteren Teiles kardannogo des Gelenkes zum Steuermechanismus ab. Wenden Sie die Mutter und den Bolzen der Befestigung des Oberteiles des Gelenkes ab, reichen Sie das Gelenk nach oben, führen Sie des Eingriffes mit der Welle des Zahnrades des Steuermechanismus heraus und nehmen Sie das Gelenk ab. Prüfen Sie den Zustand des Gelenkes und den Verschleiß gummi- mufty. Bei dem Entdecken der Merkmale des Verschleißes das Gelenk ersetzen Sie.
3. Auf den Autos mit dem Hydroverstärker entfernen Sie die Flüssigkeit aus dem Behälter.
4. Schalten Sie die Schläuche vom Steuermechanismus aus, die Bolzen nakidnych der Stutzen abgewandt, und ziehen Sie die Reste der Flüssigkeit zusammen.
5. Schalten Sie die Spitzen der Steuermänner tjag aus.

6. Wenden Sie die Muttern und die Bolzen des Trägers des Steuermechanismus ab.
7. Erreichen Sie den Steuermechanismus vom Auto, die Beschädigung der Kappen nicht zulassend.
8. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt. Bei der Montage vereinen Sie die Zeichen, die vor der Auseinandersetzung auf kardannom das Gelenk aufgetragen sind, ersetzen Sie samopodschimnyje die Muttern der Befestigung des Steuermechanismus und der Verlegung der Stutzen der Schläuche des Hydroverstärkers. Ziehen Sie alle Vereinigungen mit den aufgegebenen Momente fest.
9. Senken Sie das Auto, überfluten Sie die Flüssigkeit in den Behälter des Hydroverstärkers und entfernen Sie die Luft (siehe den Unterabschnitt 11.2.6).

10. Nach Abschluss prüfen Sie die Winkel der Anlage der Räder im Autoservice.