1.34. Die Umstellung der Räder

Die Umstellung ist für den gleichmäßigen Verschleiß der Reifen notwendig. Vom Hersteller werden die folgenden Intervalle zwischen den Umstellungen empfohlen:

Auf den Autos mit der Formel 4х4 – durch jede die 5000 km.

Auf den übrigen Autos – durch jede die 10000 km.

Beim Ersatz der Räder prüfen Sie die Gleichmäßigkeit des Verschleißes der Reifen. Die Ungleichmäßigkeit des Verschleißes ist von den falschen Winkeln der Anlage der Räder, dem Unterschied des Drucks in den Reifen, der Unwucht der Räder, den heftigen Bremsen in der Regel herbeigerufen.